Viele Sprachinteressierte durchforsten das Internet nach Möglichkeiten, neue Sprachen zu erlernen. Dort findet man zig Anbieter und Plattformen, die jeweils ihre durchaus unterschiedlichen Lernarten anpreisen. Wie auch sonst überall in der freien Marktwirtschaft unterscheiden sich die Anbieter im Angebot ganz erheblich. Von kostenlosen Seiten bis hin zu Preisen, die manchem Privatlehrer die Röte ins Gesicht treiben würden, findet sich alles im Internet.

Worauf sollte man achten?

Fangen Sie bei der Homepage an. Erweckt Sie einen vertrauensvollen Eindruck bei Ihnen? Schauen Sie, ob die Seite ansprechend aufgebaut ist und Sie sich gut durch die verschiedenen Themen navigieren können, denn immerhin werden Sie einige Zeit auf der Seite verbringen. Klären Sie, ob es die Möglichkeit gibt, schon mit Vorkenntnissen einzusteigen, schließlich mag niemand, der bereits Vorkenntnisse einer Sprache hat, erst wieder bei null anfangen müssen.

Wie läuft das Lernen konkret ab?

Nehmen wir einfach mal eine der bekanntesten Sprachschulen im Internet. Papagei.com, ein Unternehmen, das von Carsten Maschmeyer und seiner Group unterstützt wird, ist eine Seite, die sich durch einen sehr strukturierten Aufbau auszeichnet. Zunächst wird Ihr Sprachniveau bestimmt, um zu sehen, wo Sie einzuordnen sind. Die Seite arbeitet zum Großteil mit Videos, mit welchen Sie die Sprache lernen. Daher sollten Sie auf jeden Fall ein Audiogerät an Ihrem PC angeschlossen haben – im Idealfall ein Headset, denn auch Ihre Aussprache wird in Echtzeit auf Fehler getestet.

Aussprache und Vokabeln

Viele Vokabeln und die richtige Aussprache sind absolut notwendig um eine Sprache zu erlernen. Papagei.com bietet einen Aussprachetrainer, der Ihre Aussprache auf einer Skala von rot bis grün bewertet – und das in Echtzeit. So können Sie unmittelbar falsch ausgesprochene Wörter bis zur Perfektion wiederholen.
Mit einem interaktiven Vokabeltrainer bekommen Sie die Vokabeln beigebracht, bis Sie sie beherrschen, Ihre Fortschritte werden ständig gespeichert.

Für Menschen mit Selbstdisziplin

Sofern Sie den Willen haben eine neue Sprache zu erlernen, bietet Ihnen das Internet Möglichkeiten in Hülle und Fülle. Sogar Ihre Aussprache wird auf Fehler getestet, was das Lernen von Sprachen zu einer echten Alternative zur Volkshochschule macht. Manchen fehlt jedoch der Ansporn zu Hause alleine zu lernen. Sollten Sie jedoch den Ehrgeiz und Spaß am Erlernen neuer Sprachen und Möglichkeiten haben, dann ist das Internet die ideale Plattform für Sie.

Foto von Fotostudio Pfluegl – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.