Online Assessments gewinnt als Testverfahren für Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Mitarbeitern sind, immer mehr an Bedeutung. Dieser zeitlich limitierter Test am Computer soll Aufschlüsse über das Sozialverhalten, die Motivation und Interesse hinter der Bewerbung liefern.


Online Assessment Tests für internationale Bewerber

Online Assessment Tests werden vor allem da eingesetzt, wo man mit einer großen Anzahl an Bewerbern rechnen kann, die sich unmöglich alle in einem persönlichen Gespräch oder Eignungstest prüfen lassen, ob sie den Berufsanforderungen gerecht werden.
Aber nicht nur große Unternehmen wie Siemens setzen deswegen auf Online Assessment, auch e Assessment genannt. Die Eignungsprüfung über das Internet ist vor allem da sinnvoll, wo man auf internationale Bewerber aus dem Ausland angewiesen ist. Zum richtigen Bewerbungsgespräch kann man dann ja noch immer nach London oder Paris fliegen.
Der Nachteil: Ob geschummelt wurde, wird man erst dann herausfinden, wenn der Bewerber an seinen Aufgaben im neuen Job scheitert. Allerdings machen Unternehmen es dem potenziellen Nachwuchs nicht leicht: Aufgaben sind zeitlich so eng begrenzt und so clever gestellt, dass „schnell googlen“ häufig unmöglich ist.
Online Assessment Tests finden übrigens auch an der Uni statt. Viele Sprachkurse setzen eine vorherige Online-Prüfung zum Bestimmen des Sprachniveaus ein.

Online self Assessment

Eine Chance, gerade für junge Hochschulabsolventen, die auf der Suche nach dem ersten Job nach der Universität sind, bieten Online self Assessments. Hier kann man im Eigentest erfahren, ob man überhaupt für den Job geeignet ist oder die Tätigkeitsfelder den eigenen Neigungen und Vorstellungen entsprechen. So spart man sich Enttäuschungen und Fehlgriffe bei der Bewerbung.