Die Kriterien für die Bewertung einer Bachelorarbeit sind nicht in Stein gemeißelt – viel hängt ab vom persönlichen Stil des Bewerters und von den Vorgaben der Universität oder Fakultät. Auf jeden Fall ist es sinnvoll, den Betreuer oder die Betreuerin zu fragen, ob es Anleitungen gibt und an welchen Vorbildern Sie sich orientieren können. Der Aufbau und Inhalt der Bachelorarbeit wird direkt mit den Betreuern abgesprochen. Die Rechtschreibung und den Stil verantworten Sie allerdings selbst. Lesen Sie hier, was Sie tun können, damit Ihre Abschlussarbeit den Anforderungen entspricht.

Bachelorarbeit: die Feuertaufe

In der Bachelorarbeit beweisen Sie, dass Sie das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben gelernt haben. Sie wissen, wie Sie Zitate korrekt benutzen, bauen eine wissenschaftliche Argumentation auf und liefern eine Arbeit ab, die sich deutlich vom Schulaufsatz oder Essay abhebt. Sie sollten insbesondere darauf achten, dass die Arbeit gut aufgebaut ist und zeigt, dass Sie wissenschaftliche Literatur benutzt haben. Das Lektorat der Bachelorarbeit soll vor allem alle Rechtschreib-Unsicherheiten beseitigen und Ihren Stil so glätten, dass der Inhalt gut verständlich ist. Das Lektorat stellt außerdem sicher, dass alle Formalien eingehalten sind, das Literaturverzeichnis einheitlich und die Zitate korrekt gekennzeichnet sind.

Universitäten und Hochschulen im Kampf gegen Betrug

Die Universitäten und Hochschulen engagieren sich gegen Plagiat und Betrug. Dazu beigetragen haben nicht zuletzt die vielen Plagiatsfälle, die in der Öffentlichkeit diskutiert wurden. Der Kampf gegen Plagiatsfälle ist aber auch aus Fairness gegenüber den ehrlichen Studierenden geboten. Daher verlangen Hochschulen zumeist neben der gedruckten Bachelorarbeit auch eine offene Word-Datei. So kann der Plagiatscheck für Bachelorarbeiten elektronisch durchgeführt werden.

Die große Abschlussarbeit im Masterstudiengang

Mit der Masterarbeit zeigen die Absolventen, dass sie zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten fähig sind. Wissenschaftliches Schreiben, ein guter Überblick über die Literatur und Methodensicherheit werden nun vorausgesetzte. Für die Korrektur der Masterarbeit empfehlen sich Kollegen oder Anbieter mit Sachverstand, damit nicht nur Rechtschreibung und Stil, sondern auch die Fachsprache überprüft werden. Die Masterarbeit ist in der Regel umfangreicher und tiefgehender als die Bachelorarbeit.

IMG: Thinkstock, 160937463, Wavebreak Media, Wavebreakmedia Ltd