Lebenslanges Lernen: Wer in der Arbeitswelt erfolgreich bestehen will, muss sich ständig weiter qualifizieren und auf dem neusten Stand bleiben. Seinen Mitstreitern voraus sein, das ist ein zuverlässiges Erfolgskriterium. Fernstudiengänge bieten dabei eine gute Möglichkeit, Berufsleben und Weiterbildung zu vereinbaren.

Im Gegensatz zu Präsenzstudiengänge finden Fernstudiengänge zum größten Teil abseits des Campus statt. Studenten erhalten Betreuung von ihrer Institution, zum Beispiel in Form von Lernmaterialien, Korrekturen und Studienberatungen. Zeitmanagement und Lernorganisation obliegt jedem Studenten aber selber.

Seitdem E-Learning-Angebote im Internet etabliert sind, ist die Abbruchquote bei Fernstudiegängen deutlich gesunken, da in Foren online schneller kommuniziert werden kann und Studenten sich so besser mit Kommilitonen austauschen können.

Zwar kommt niemand, der Arzt werden möchte, um ein Präsenzstudium herum, doch gibt es auch für den medizinischen Bereich zahlreiche Weiterbildungsangebote in Form von Fernstudien.

Die Angebote decken häufig einen Wissensbereich ab, der für die Arbeit als Arzt zwar relevant ist, aber häufig im Studium nicht ausreichend vermittelt wurden. So gibt es zum Beispiel an der Dresden International University einen Masterstudiengang, der sich mit Medizinrecht beschäftigt oder an der Hochschule Neu-Ulm das Fach Betriebswirtschaft, das sich insbesondere an erfahrene Mediziner aus dem Krankenhausbereich richtet. Nach einem zweijährigen Fernstudium erhalten die Teilnehmer bei Erfolg den akademischen Grad „Master of Business Administration“.

Darüber hinaus gibt es auch Studienangebote, die das medizinische und therapeutische Wissen modifizieren. An der RWTH International Academy in Aachen gibt es so zum Beispiel den Master in Lasers in Dentistry. Ein Zahnarzt lernt hierbei den Einsatz lasergestützter Behandlungen berufsbegleitend und kann damit sein Leistungspektrum ausbauen.

So schön die Idee auch ist, neben dem Job Medizin zu studieren, möglich ist es leider nicht. Doch für Beschäftigte im medizinischen Bereich gibt es zahlreiche berufsbegleitende Fernstudienangebote.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.