Ziel der Deutschen Universität in Kairo ist ein reger wechselseitiger Austausch junger Talente zwischen Deutschland und Ägypten, um den Bildungsmarkt auch jenseits Europas zu erweitern.

Im Oktober 2003 nahm die Deutsche Universität in Kairo erstmals ihren Lehrbetrieb mit 960 Studenten auf. Sieben Jahre später sind es bereits 7500 Studenten. Die Privatuniversität hat eine technische Ausrichtung und Partnerschaften mit der Uni Ulm und der Universität in Stuttgart. Die Studienmöglichkeiten reichen von Medien und Informationstechnik über Materialwissenschaften bis hin zu Biotechnologie und Management. Studiengebühren reichen von 2750 bis 4350 Euro im Semester und sind nach Leistung gestaffelt.

Deutsche Elemente an der Deutschen Universität Kairo

Besonderen Wert wird an der Deutschen Universität in Kairo (GUC) auf die Deutschen Elemente gelegt. So ist der Lehrplan nach deutschen Vorbild in Abstimmung mit Partnern in Ägypten gehalten und Lehrende werden aus Deutschland importiert. Dazu werden extra überregionale Ausschreibungen gestartet. Auch die Verknüpfung von Forschung und Lehre ist typisch deutsch. Die Unterrichtssprache ist zwar Englisch, doch steht Deutsch als Pflichtelement im Lehrplan.

Förderung und Austausch im Studium

Unterstützt wird die Universität nicht nur von ihren Partnerunis in Deutschland sondern auch durch Mittel des Deutschen akademischen Austauschdienst, Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Auswärtigen Amtes. Die Unterstützung funktioniert vor allem über Stipendien, die den GUC-Studierenden und -Mitarbeitern einen Aufenthalt in Deutschland ermöglichen sollen. Weitere Unterstützung bieten das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

Eine besonderen Rolle spielt bei der Verwirklichung dieses Projektes der Austausch von Studenten ins und aus dem Ausland. So können  nicht nur Studenten der GUC durch Stipendien in Deutschland studieren, sondern auch Studenten die im Studienjahr 2010/2011 an einer Hochschule in Baden-Württemberg eingeschrieben sind  für ein oder zwei Semester ohne Studiengebühren zu zahlen an der Deutschen Universität in Kairo lernen.