Wer kennt das nicht? Sie wollen zielstrebig lernen, ganz egal ob es für das Studium, die berufliche Weiterbildung oder auch aus reinem privaten Vergnügen ist, aber sie schaffen es einfach nicht, sich richtig zu konzentrieren. Immer wieder schweifen Ihre Gedanken vom Lernstoff weg zu anderen Dingen. Dieses kann an der falschen Lernumgebung liegen. Machen Sie es sich am besten an einem Ort bequem, wo Sie ungestört lernen und sich konzentrieren können und nutzen Sie einige Tricks, um zu besseren Ergebnissen zu kommen.

Richtige Umgebung wichtig für den Lernerfolg

Um motiviert und konzentriert lernen zu können, ist es wichtig, dass Sie sich wohlfühlen und entspannen können. Nur so können Sie ungestört Ihre volle Aufmerksamkeit auf den Lernstoff richten und benötigen so weniger Zeit, um zum Ziel zu gelangen. Dabei kann es auch durchaus das gemütliche Sofa sein, wo sie entspannt und konzentriert arbeiten können. Der Wohlfühlfaktor ist beim richtigen Lernen sehr wichtig. Auch sollten Sie genügend Platz für Ihr Studienmaterial haben. So können Sie Bücher, Hefte und ihr benötigtes Büromaterial systematisch anordnen und brauchen dann während des Lernens nicht mit dem Suchen nach dem passenden Buch zu starten. So bleiben Sie konzentriert bei der Arbeit und sparen Zeit und Energie.

Energie für das Gehirn

Bei Tageslicht lernt es sich am besten. Können Sie oft nur abends lernen, sollten Sie Tageslichtlampen benutzen. Bei Tageslicht ermüdet unser Gehirn nicht so leicht und Sie bleiben besser leistungsfähig, denn Müdigkeit ist der natürliche Feind für ein erfolgreiches Lernen. Halten Sie auch Snacks und ausreichend Flüssigkeiten wie Mineralwasser bereit, um sich selbst einen Powerboost bei aufkommender Müdigkeit zu geben. Unser Gehirn braucht Energie, um Informationen schnell und leicht speichern zu können. Halten Sie die Snacks griffbereit, dann können Sie direkt während dem Essen oder Trinken weiter lernen und sparen so wiederum Zeit.

Effektives Lernen ist beeinflussbar

Wenn Sie sich an einfache Regeln halten und Tipps befolgen, dann werden Sie schnell feststellen, wie effektiv Lernen sein kann. Die richtige Umgebung mit Wohlfühlfaktor hilft, sich auf den Lernstoff konzentrieren zu können. Legen Sie sich sämtliche Lernmaterialien, Büromaterial und Snacks bereit, um unnötige Suchzeit zu sparen. Lernen Sie bei Tageslicht, um frisch und munter durch den Lernstoff zu kommen. Ebenfalls sollten Sie Lärm meiden und immer für ausreichend Frischluft in der Lernumgebung sorgen.

Bild: contrastwerkstatt – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.