Studenten News

von Asta Partys über BAfÖG bis hin zu Studiengebühren
 


Campus Wörterbuch Teil II

Autor: Sarah
abgelegt in: Aus dem studentischen Nähkästchen,Studienanfang

Neu an der Uni? Keine Peilung was diese ganzen seltsamen Vokabeln bedeuten sollen? Wir helfen weiter…

Fachschaft: Wie früher die Schülervertretung, vertritt sie die Interessen der Studierenden. Je nach Motivation sind die Leute der Fachschaft zuständig für die Partys, Filmabende und das studentische Café oder engagieren sich im Fakultätsrat und setzen sich für bessere Prüfungsordnungen und Studiumsbedingungen ein.Fachschaftspartys - oft berühmt und berüchtigt

Kolloquium: Ambitionierte Wissenschaftler diskutieren unter sich. Es werden, wie im Seminar, Vorträge gehalten und anschließend dieselben auseinandergenommen. Wer von seinem Professor zu dessen Kolloquium eingeladen wird, darf sich geehrt fühlen.

OPAC (Online Public Access Catalogue): Katalog aller Fachbibliotheken deiner Universität.

Referat: Kann von einem trockenen 15minütigen Beitrag mit OHP-Folie, der vom Blatt abgelesenen wird, bis hin zu einer kompletten Stunden Gestaltung mit Power-Point-Präsentation via Beamer und Gruppenarbeit schwanken. Das hängt immer ein wenig vom Professor und vom Referierenden ab.

Semesterwochenstunden (SWS): Das sind die Unterrichtsstunden, die pro Woche in einem Semester besucht werden müssen. Die jeweilige Anzahl steht in der Studienordnung. Wenn du dich strikt daran hälst, kannst du das Studium in der Regelstudienzeit abschließen. Die meisten Veranstaltungen haben einen Umfang von zwei SWS.

Tutoren: Sind schon ein wenig länger dabei und betreuen als studentische Hilfskräfte Einführungsveranstaltungen oder bieten extra Seminare an, um eine Vorlesung zu vertiefen.

Vorlesungsverzeichnis, kommentiertes (KVV): Hier bekommst du eine Übersicht über die Uni-Veranstaltungen, einschließlich Kurzbeschreibungen der einzelnen Seminare. Es lohnt sich allerdings nicht, sich den dicken Wälzer mit der Übersicht über sämtliche Veranstaltungen deiner Universität zu kaufen. Am besten holst du dir das KVV deines Fachbereichs. Für interdisziplinäre Veranstaltungen gibt es ja auch noch das Online-KVV.Similar Posts:


verwandte Beiträge